fbpx
Roséweine
ZYMAFLORE® KHIO
Informationsanfrage
ZYMAFLORE® KHIO

ZYMAFLORE® KHIOMP

Metschnikowia pulcherrima-Hefe (Non-Saccharomyces) zur BIOprotektion von Weiß- und Rosémosten sowie von Trauben während langer Phasen vor der Gärung bei niedrigen Temperaturen.

Studienergebnisse bestätigen die BIOprotektive Wirkung dieses Präparats:

  • Kolonisierung des Milieus bei niedrigen Temperaturen, die Population bleibt bei 2°C mehrere Wochen lang aufrechterhalten.
  • Selektion aufgrund der sehr geringen Gärfähigkeit: ZYMAFLORE® KHIOMP eignet sich besonders bei langen Kühllagerungen zur BIOprotektion von Most.
  • Vermeidung der Dominanz indigener, potenziell schädlicher Mikroorganismen.
  • Schränkt die Entwicklung der indigenen Flora ein, um jeglichen Gärstart zu vermeiden.
  • Kompatibel mit dem zur Vergärung selektierten Saccharomyces cerevisiae-Stamm.

Produkt- und Sicherheitsdatenblätter

Produktdatenblatt

Produktdatenblatt ZYMAFLORE® KHIO

Download
Ansicht

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt ZYMAFLORE® KHIO

Download
Ansicht

Zusätzlicher Content

Fokus

Bioprotektion

Download
Ansicht

Option Mehrfachdownload: Sie können beim Surfen auf unserer Website einebeliebige Anzahl an Dokumenten in den Warenkorb legen, in dem sie bis zum Downloaderhalten bleiben.