Accueil / Anleitungen, Weinbereitungsschemata und technische Dokumentation / Neustart eines biologischen Säureabbaus (BSA)

Zurück

Neustart eines biologischen Säureabbaus (BSA)

Die entscheidenden Schritte für einen effizienten Neustart Ihres biologischen Säureabbaus.

Schwierigkeiten bei der Durchführung des BSA im Wein können auf folgende Ursachen zurückzuführen sein:

  • Konkurrenz mit Resthefen.
  • Toxisches Milieu im Wein, Präsenz von Hemmstoffen (Ethanol, SO2, mittelkettige Fettsäuren, pH-Wert).
  • Ungenügende Bakterienflora.
  • Mangel an notwendigen Nährstoffen für Bakterien.

In unserer Anleitung finden Sie die passenden Antworten auf jede dieser Problemstellungen und die entscheidenden einzuleitenden Schritte für einen effizienten Neustart Ihres BSA.

Download
Ansicht

Empfohlene Bakterien von LAFFORT® für einen Neustart des BSA

LACTOENOS® B16 STANDARD MIT SEINEM REAKTIVATOR

Besonders säureresistenter OEnococcus oeni-Stamm, mit seinem reaktivator .

Weitere Informationen zum product

Option Mehrfachdownload: Sie können beim Surfen auf unserer Website einebeliebige Anzahl an Dokumenten in den Warenkorb legen, in dem sie bis zum Downloaderhalten bleiben.