FRESHAROM®

FRESHAROM®

Spezifisches Hefepräparat aus inaktivierten Hefen mit hohem Reduktionsvermögen (5,3%), zum Schutz der Aromen von Weiß- und Roséweinen.

Dank seiner einzigartigen Zusammensetzung aus reduktiven Metaboliten ermöglicht FRESHAROM®:

  • Während der alkoholischen Gärung die Assimilierung von Glutathion-Vorstufen (Cystein, N-Acetylcystein…) durch die Hefe und somit eine stärkere Synthese dieses Tripeptids.
  • Einen wirksamen Schutz des Aromapotenzials des Weins und ein erheblich verzögertes Auftreten von Oxidationsnoten (Alterstöne: Sotolon und Phenylacetaldehyd).
  • Die Hemmung der Vorgänge, die für das Braunwerden des Weins verantwortlich sind.
  • Die Hefeernährung während der alkoholischen Gärung zu fördern.

Mit FRESHAROM® können somit aromatischere Weine mit einem besseren Lagerungspotenzial hergestellt werden.

Produkt- und Sicherheitsdatenblätter

Produktdatenblatt

Produktdatenblatt FRESHAROM®

Download
Ansicht

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt FRESHAROM®

Download
Ansicht

Option Mehrfachdownload: Sie können beim Surfen auf unserer Website einebeliebige Anzahl an Dokumenten in den Warenkorb legen, in dem sie bis zum Downloaderhalten bleiben.